Transcendental Arguments and Scepticism: Answering the Question of Justification
Oxford: Oxford University Press (2000)

What is Ethically Demanded? K. E. Løgstrup's Philosophy of Moral Life [with Hans Fink]
Notre Dame: University of Notre Dame Press (2017)

British Journal of the History of Philosophy, ‘Idealism and Pragmatism: Traditions in Dialogue’
Special issue, 23:4, 2015

Transcendental Arguments and Scepticism: Answering the Question of Justification
Oxford: Oxford University Press (2000)

What is Ethically Demanded? K. E. Løgstrup's Philosophy of Moral Life [with Hans Fink]
Notre Dame: University of Notre Dame Press (2017)

British Journal of the History of Philosophy, ‘Idealism and Pragmatism: Traditions in Dialogue’
Special issue, 23:4, 2015

Hannelore van Dijck, Erika Hock, Martin Klimas, Germaine Kruip, Rein Dufait, Rotar,
Berit Schneidereit, Willy De Sauter


more info

Im Rahmen der Aktion werden vom 01. - 21. Dezember, von 17 bis 24 Uhr, die Werke von 21 Künstlerinnen und Künstlern in Form einer Bildinstallation nacheinander an die Fassade der Düsseldorfer Kunsthalle projiziert.

Mit Bahar Batvand, Frank Bauer, Frauke Dannert, Elger Esser, Hans-Peter Feldmann, Johanna Flammer, Katharina Grosse, Jutta Haeckel, Stephan Kaluza, Martin Klimas, Karin Kneffel, Mischa Kuball, Stefan Kürten, Sigrid von Lintig, Klaus Mettig, Dieter Nuhr, Yvonne Roeb, Bernd Schwarzer, Katharina Sieverding, Kate Waters und Paloma Varga Weisz.


more info

Die neuen, mit 'Polarizations' betitelten Arbeiten unterliegen einem permanenten dynamischen Wandel. Formen verschwinden, Farben wechseln, die Komposition scheint sich stetig zu erneuern, unabschließbar und ohne erkennbaren Kulminationspunkt.

Auch in 'Lenticulars' ist Licht das eigentliche Bildmotiv, Thema und Gegenstand der Arbeiten, aber auch Bedingung ihrer wechselnden, schillernden Präsenz. Lentikulare sind Kombinationen von Bildstreifen verschiedener Bilder auf einem Bildträger, die durch eine Linsenfolie wieder sichtbar gemacht werden. Abhängig von Blick- und Brechungswinkel des Lichts erscheinen unterschiedliche Bilder.



more info

Transcendental Arguments and Scepticism: Answering the Question of Justification
Oxford: Oxford University Press (2000)

What is Ethically Demanded? K. E. Løgstrup's Philosophy of Moral Life [with Hans Fink]
Notre Dame: University of Notre Dame Press (2017)

British Journal of the History of Philosophy, ‘Idealism and Pragmatism: Traditions in Dialogue’
Special issue, 23:4, 2015

Hannelore van Dijck, Erika Hock, Martin Klimas, Germaine Kruip, Rein Dufait, Rotar,
Berit Schneidereit, Willy De Sauter


more info

Im Rahmen der Aktion werden vom 01. - 21. Dezember, von 17 bis 24 Uhr, die Werke von 21 Künstlerinnen und Künstlern in Form einer Bildinstallation nacheinander an die Fassade der Düsseldorfer Kunsthalle projiziert.

Mit Bahar Batvand, Frank Bauer, Frauke Dannert, Elger Esser, Hans-Peter Feldmann, Johanna Flammer, Katharina Grosse, Jutta Haeckel, Stephan Kaluza, Martin Klimas, Karin Kneffel, Mischa Kuball, Stefan Kürten, Sigrid von Lintig, Klaus Mettig, Dieter Nuhr, Yvonne Roeb, Bernd Schwarzer, Katharina Sieverding, Kate Waters und Paloma Varga Weisz.


more info

Die neuen, mit 'Polarizations' betitelten Arbeiten unterliegen einem permanenten dynamischen Wandel. Formen verschwinden, Farben wechseln, die Komposition scheint sich stetig zu erneuern, unabschließbar und ohne erkennbaren Kulminationspunkt.

Auch in 'Lenticulars' ist Licht das eigentliche Bildmotiv, Thema und Gegenstand der Arbeiten, aber auch Bedingung ihrer wechselnden, schillernden Präsenz. Lentikulare sind Kombinationen von Bildstreifen verschiedener Bilder auf einem Bildträger, die durch eine Linsenfolie wieder sichtbar gemacht werden. Abhängig von Blick- und Brechungswinkel des Lichts erscheinen unterschiedliche Bilder.



more info

Эта настройка позволяет добавлять в твиты информацию о местоположении, например название города и точные координаты, на веб-сайте и в сторонних приложениях. Вы можете удалить сведения о местоположении из своих твитов в любое время. Подробнее

Вероятно, серверы Твиттера перегружены или в их работе произошел кратковременный сбой. Повторите попытку или посетите страницу Статус Твиттера , чтобы узнать более подробную информацию.


bookmarkyourlink.info
51OMspTmu1L